Mittwoch, 6. Juni 2012

Glück im Unglück

Wir haben gestern mehr Glück als Verstand gehabt. Unser 550 l-Aquarium drohte gestern mittag zu zerbersten.
Eine Glasleiste hatte sich gelöst, sodass das Becken keine Stabilität mehr hatte. Mein Mann nahm geistesgegenwärtig einen Schlauch, ließ das Wasser ablaufen und setze die Fische in ein kleineres Aquarium.. Somit sind wir vor einer Überschwemmung verschont geblieben, eben Glück im Unglück gehabt.

Ich wünsche Euch morgen allen einen schönen Feiertag mit viiiiel Sonnenschein.

Eure Mary

Kommentare:

  1. Mensch da hattest ihr aber echt Glück. Und jetzt? wie geht s den Fischen und dem Aquarium???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sylvi, den Fischen geht es gut, leben zwar etwas beengt, ist aber nur für kurze Zeit.

      Das Auquarium ist nicht mehr zu retten. Es war nur noch eine Frage der Zeit, bis uns das Wasser durch die Räume gelossen wäre.

      Liebe Grüße Mary

      Löschen